Roblox ist eine Webbasierte Spieleplattform, die jeder kostenlos nutzen kann. Zudem hat jeder die Möglichkeit selbst Spiele zu erstellen oder zu „erschaffen“ wie es in Roblox formuliert wird. Roblox ist ein Massively Multiplayer Online Game, was bedeutet, das Roblox online mit vielen Spielern gleichzeitig gespielt wird, und das Spiel jederzeit für jeden Spieler zugänglich ist. Roblox wurde von den Entwicklern David Baszucki und Erik Cassel 2006 veröffentlicht. Mittlerweile hat Roblox über 100 Millionen aktive monatliche Spieler.

Was macht Roblox so besonders?

Roblox ist kostenlos, cloudbasiert und benötigt nur eine kurze installation des Players „Roblox Player“. Du kannst mit deinen Freunden auf einem VIP-Server spielen, der nur für dich und deine Freunde geöffnet ist (kostet „Robux“) oder auf einem normalen Server dem jeder beitreten kann. Du kannst deine eigenen Spiele mit Roblox Studio erstellen, und dabei entweder mit einer komplett leeren Welt starten, oder eine Vorlage auswählen. Du kannst aus diversen Kleidungsstücken deinen eigenen Avatar basteln, oder deine eigenen Kleidungsstücke erstellen und Hochladen. Dazu brauchst du nur ein Fotobearbeitungsprogramm. Hierfür reicht das ganz normale paint, oder du benutzt ein Programm deiner Wahl.

Nachteile

Du musst dir bei Roblox einen Account erstellen und dein Alter angeben, braucht aber keine Emailadresse oder Telefonnummer.

Robux

Robux ist eine Spielwährung in Roblox, die du nur mit echtem Geld erwärben kannst. Du kannst sie außerdem bekommen, wenn andere Spieler für deine Kleidungsstücke oder in deinen Spielen Robux ausgeben. Du bekommst jedoch nur 30% der Robux auf dein Konto, wenn du Roblox Premium abonnierst, bekommst du 70% der ausgegebenen Robux. Mit Robux kannst du in Spielen auf Roblox Extravorteile kaufen, Besondere Kleidungsstücke für deinen Avatar kaufen, VIP-Server erstellen oder Spiele spielen, die du dir mit Robux kaufen musst. Fast alles, was du in Roblox kaufen kannst, kannst du mit Robux bezahlen.

Roblox Studio

Mit Roblox Studio erstellst du deine eigenen Spiele. Dazu musst du die Programmiersprache „Lua“ verwenden. Für die Grundlagen und einfache Gestaltung brauchst du keine Programmierkenntnisse, das kannst du auch mit der graphischen Oberfläche von Roblox Studio tun. Solltest du also absolut keine Ahnung vom programmieren haben kannst du trotzdem deine eigenen kleinen Spiele bauen. Roblox Studio ist jedoch leider nur auf englisch. Du kannst dir zu den verschiedensten Themengebieten zum programmieren mit Roblox Studio auch Erklärfilme (nur Englisch) auf der Roblox-Developper-Seite anschauen.

Fazit

Ein cooles Spiel das du mit deinen Freunden spielen kannst. Zum Beispiel bei schlechtem Wetter kannst du mit deinen Freunden auf dieser Spieleplattform spielen. Außerdem kannst du wenn du nicht mit deinen Freunden spielen möchtest auch mit ihnen zusammen über Gruppen ein Spiel bauen und programmieren.

Von Niklas

2 Gedanken zu „Spieletipp – ROBLOX“
  1. Über Roblox gab es zwar schon einmal einen Artikel, aber dieser Tipp ist viel ausführlicher… Gut gemacht!
    Ich spiele trotzdem lieber weiter Animal Crossing und Final Fantasy. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.